summaryrefslogtreecommitdiff
diff options
context:
space:
mode:
authorStefan Kügel <skuegel@web.de>2020-04-04 10:22:21 +0200
committerStefan Kügel <skuegel@web.de>2020-04-04 10:22:21 +0200
commitf86bf6ab543370f3526d03807ca19a1d2f2d13db (patch)
tree6b3d74f0dafe6e06f3bd4efcdd21e2f896650a4e
parentb9bc966392e4c3391a6ba6c6a4c806cb25c36372 (diff)
downloadwww-f86bf6ab543370f3526d03807ca19a1d2f2d13db.tar.gz
www-f86bf6ab543370f3526d03807ca19a1d2f2d13db.tar.bz2
www-f86bf6ab543370f3526d03807ca19a1d2f2d13db.zip
Work in progress...
-rw-r--r--locale/de/LC_MESSAGES/messages.po38
1 files changed, 26 insertions, 12 deletions
diff --git a/locale/de/LC_MESSAGES/messages.po b/locale/de/LC_MESSAGES/messages.po
index 1e4f5dc..7bdcc70 100644
--- a/locale/de/LC_MESSAGES/messages.po
+++ b/locale/de/LC_MESSAGES/messages.po
@@ -3,7 +3,7 @@ msgstr ""
"Project-Id-Version: PROJECT VERSION\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: EMAIL@ADDRESS\n"
"POT-Creation-Date: 2020-04-01 00:04+0200\n"
-"PO-Revision-Date: 2020-04-04 09:56+0200\n"
+"PO-Revision-Date: 2020-04-04 10:21+0200\n"
"Last-Translator: Stefan Kügel <skuegel@web.de>\n"
"Language-Team: de <LL@li.org, de@taler.net>\n"
"Language: de_DE\n"
@@ -800,7 +800,7 @@ msgstr ""
"die Daten der Käufer nicht preisgegeben werden, gilt hingegen für die "
"Verkäufer von Waren und Dienstleistungen, dass ihre Umsätze aus dem "
"Bezahlsystem grundsätzlich offengelegt sind. <span class=\"tlr"
-"\">Steuerhinterziehung und Geldwäsche verhindert so systematisch werden</"
+"\">Steuerhinterziehung und Geldwäsche werden so systematisch verhindert</"
"span>."
#: template/features.html.j2:23
@@ -907,16 +907,16 @@ msgid ""
msgstr ""
"Um als Verkäufer nach einem Kaufvertragsabschluss Geldwerte zu empfangen, "
"benötigt man ein Bankkonto bei einer Geschäftsbank in der Währung, in "
-"welcher die Kunden mit Coins zahlen wollen. Zahlen mit Coins aus dem Taler-"
-"Wallet bedeutet: Der Exchange, von dem das Wallet des Zahlenden ursprünglich "
-"die Coins abhob, bucht die diesen Coins entsprechenden Geldwerte vom "
-"Treuhandkonto an das Girokonto des Verkäufers weiter. Der Exchange sammelt "
-"Zahlungen von verschiedenen Kunden, bündelt diese nach Verkäufern sortiert "
-"zu Sammelbuchungen und überweist diese aggregierten Buchungen schließlich "
-"zugunsten der betreffenden (Verkäufer-)Girokonten. Die Verkäufer können die "
-"Frequenz der Sammelbuchung bestimmen. Sammelbuchungen minimieren "
-"Transaktionskosten und erhöhen die Effizienz der Buchungsverarbeitung "
-"zwischen den Banken."
+"welcher die Kunden mit ihren Coins zahlen wollen. Zahlen mit Coins aus dem "
+"Taler-Wallet bedeutet: Der Exchange, von dem das Wallet des Zahlenden "
+"ursprünglich die Coins abhob, bucht die diesen Coins entsprechenden "
+"Geldwerte vom Treuhandkonto an das Girokonto des Verkäufers weiter. Der "
+"Exchange sammelt Zahlungen von verschiedenen Kunden, bündelt diese nach "
+"Verkäufern sortiert zu Sammelbuchungen und überweist diese aggregierten "
+"Buchungen schließlich zugunsten der betreffenden (Verkäufer-)Girokonten. Die "
+"Verkäufer können die Frequenz der Sammelbuchung bestimmen. Sammelbuchungen "
+"minimieren Transaktionskosten und erhöhen die Effizienz der "
+"Buchungsverarbeitung zwischen den Banken."
#: template/features.html.j2:105
msgid ""
@@ -945,6 +945,10 @@ msgid ""
"cryptographically secured and are confirmed within milliseconds with "
"extremely low transaction costs."
msgstr ""
+"Taler integriert sich einfach und leicht in bestehende Webanwendungen. Die "
+"Zahlungen sind mit kryptografischen Verfahren gesichert, werden innerhalb "
+"von Millisekunden bestätigt und sind zudem sehr günstig hinsichtlich der "
+"Kosten der Transaktionen."
#: template/features.html.j2:140
msgid "Stable"
@@ -957,6 +961,16 @@ msgid ""
"currencies. Thus, Taler&#39;s cryptographic coins correspond to existing "
"currencies, such as US Dollars, Euros or even Bitcoins."
msgstr ""
+"Taler stellt keine Währung dar, sondern ein Bezahlsystem, das die Buchungen "
+"von Geldern verschiedener realer Währungen auf einem Treuhandkonto verwaltet "
+"(z.B. Euro, Dollar, Yen oder auch virtuelle Währungen). Dazu verwendet Taler "
+"eine zentrale Steuerungslogik (den <em>Exchange</em>) und elektronische "
+"Geldbörsen (<em>Wallets</em>), welche die digitalen Repräsentanten der "
+"Geldmengen auf dem Treuhandkonto in Form von <em>Coins</em> beinhalten. Die "
+"Coins sind kryptografisch gesichert. Die Geldwerte auf dem Treuhandkonto "
+"verbleiben bis zur Zahlung mit den Taler-Coins in der Obhut der "
+"Geschäftsbank, die das Treuhandkonto verantwortet. Sie verfügt über eine "
+"regulär genehmigte Banklizenz."
#: template/features.html.j2:154 template/governments.html.j2:55
#: template/merchants.html.j2:41